Mittwoch, 25. November 2015

Infektionsrisiken



Hände waschen besonders wichtig


Hinweis für alle Flüchtlingshelfer:
 
Heute um 18.30 Uhr findet im Landratsamt Rastatt im großen Kreistagssaal eine Fortbildung zum Thema Infektionsrisiken für Ehrenamtliche statt. Hierbei geht es hauptsächlich um die Erklärung verschiedener ansteckender Krankheiten, um die eigene Hygiene, Tipps für den Umgang mit den Flüchtlingen, mögliche Ansteckungsrisiken und den eigenen Impfschutz. 

Wer keine Zeit hat, an der Veranstaltung teilzunehmen, sich jedoch über das Thema informieren möchte: Hier ein Merkblatt des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg mit allen notwendigen Details über mögliche Krankheiten und deren Ansteckungsrisiken => KLICK




Tipp: Regelmäßig Hände waschen und eigenen Impfschutz (überprüfen.


Hier die Impfempfehlungen: