Montag, 16. November 2015

St. Martin



Laternen basteln ...

 
...war angesagt beim zweiten Termin des Vereins „ZEITKUNST“ mit Flüchtlingskindern im Vincentiushaus.









Und das Interesse war groß – zumal die Geschichte von St. Martin erstaunlicherweise die Leute aus Syrien schon kannten. 




Aus abgeschnittenen Plastikflaschen war schnell der Korpus der Laterne fertig und wurde mit buntem Papier, Federn und Glitzersteinen zu einem kleinen Kunstwerk gestaltet.




So kamen am Sonntag 16 Kinder mit ihren Eltern, davon auch drei aus der Briegelackerstraße, zum Umzug des Kinderschutzbundes auf den Augustaplatz.




Bestückt mit LED-Kerzen hatten auch die Kleinen kein Problem, ihre Laternen zu den Liedern zu schwenken.




Der Heilige Martin ritt auf einem echten Pferd voran und zum Abschluss mundete der Dambedei, den es für alle Kinder kostenlos gab.
(Gertrud Esslinger)




Info:
Projekt „Künstlerisches Gestalten mit Flüchtlingskindern“
Ort: Vincentiushaus, Stephanienstr. 11, 76530 Baden-Baden
Zeit: jeden Freitag 15 – 17 Uhr
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren und Jugendliche
Ansprechpartner: Peter Sommerfeld und sein Künstlerteam (das schon Erfahrung mit Kinderkunstprojekten hat),
Telefon 0174 2902948,
Email: peter.sommerfeld1@web.de
Ziel: eine Ausstellung von Kinderkunstobjekten im Park des Vincentiushauses