Freitag, 24. Juni 2016

Flüchtlingsbeauftragter


Kommt zusätzlicher Flüchtlingsbeauftragter?

Gute Nachrichten kommen heute aus dem Sozial- und Integrationsministerium in Stuttgart => KLICK

Auszug aus dem Badischen Tagblatt von heute, 24. Juni 2016:

 
Die Landesregierung stellt in diesem Jahr zusätzlich 5,6 Millionen Euro für kommunale Integrations- und Flüchtlingsbeauftragte zur Verfügung, heißt es in einer Pressemitteilung des Landes. Neben den in der Förderrunde 2016 bereits bewilligten 161 Anträgen können nun weitere 108 Kommunen einen Integrations- und Flüchtlingsbeauftragten einstellen bzw. eine vorhandene Stelle aufstocken. 
 
Wie Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha mitteilte, reagiert das Land mit der außerplanmäßigen Förderung auf den großen Bedarf der Kommunen an Fachleuten, die vor Ort die Arbeit der haupt- und ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer koordinieren und als zentrale Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Themen Integration und Flüchtlinge fungieren. 



Auch Baden-Baden ist der Liste der zusätzlich geförderten Projekte aufgeführt. Bekommen wir also neben der Koordinatorin für das Ehrenamt und der Integrationsbeauftragten zusätzlich einen Flüchtlingsbeauftragten? Und wann können wir mit ihm oder ihr rechnen?

Leider habe ich auf meine Anfrage aus dem Rathaus keine Stellungnahme erhalten.