Donnerstag, 22. September 2016

Schatten (1)



"Schatten" – Der Film

Im Rahmen der interkulturellen Woche gibt es am Dienstag, 27. September 2016 um 19.30 Uhr im Cineplex die Uraufführung des Films „Schatten“ von Abdullah Rajab Almallah. Eintritt frei, bitte rechtzeitig kommen, es wird bestimmt sehr voll! Anschließend Podiumsdiskussion zum Thema „Angekommen in Deutschland- und nun?“.

Hier Der Film zum Film =>KLICK





Das Bündnis „Baden-Baden ist bunt“ lädt hierzu alle Baden-Badener, ehrenamtlichen Helfer, Geflohenen, Nachbarn und Interessierten ein.
 
Schatten“ ist ein Film über die Flucht, das Ankommen und die Zukunft syrischer Flüchtlinge in Baden-Baden, meist Geschichten voller Zuversicht. Auch das Leben in der Bundesrepublik, die Probleme mit der neuen Sprache und den Deutschen, werden im Film thematisiert. Die Trauer über den Verlust der Heimat, der Mut neu zu beginnen und die Furcht vor der Zukunft, all das schwingt mit in den Interviews und Bildern, die Abdullah Rajab Almalla im Flüchtlingsheim Schussbachstrasse in Baden-Baden, eingefangen hat. Ein Film, der vieles erklärt und nichts wertet. 

 
Abdullah Rajab Alamalla hat in Syrien Archäologie studiert. Aber schon damals war Film seine große Leidenschaft. Als anerkannter Flüchtling in Deutschland will er zukünftig Filme machen. Am liebsten für das Kino, aber auch fürs Fernsehen. Und er wollte die Geschichten seiner Leidensgenossen erzählen.
Filmlänge: ca 40 Minuten 
 
Im Anschluß findet eine Podiumsdiskussion im Kino statt.
 „Angekommen in Deutschland - und nun?“ - Welche Perspektiven haben unsere Flüchtlinge in Deutschland.
 Diskussion mit Bürgermeister Michael Geggus, dem Geschäftsführer des Jobcenters Baden-Baden, Gerold Maisberger, dem Regisseur Abdullah Rajab Almalla, dem Produzenten und Medienberater Georg von Langsdorff und dem ehrenamtlichen Betreuer und Sozialpädagogen Klaus Pistorius.
 Die Diskussion leitet ARD-Moderatorin Evelin König.
Eintritt frei, um Spenden für Flüchtlingsprojekte in Baden-Baden wird gebeten. 

Übrigens hat der junge Regisseur "Appo", wie er genannt wird, im Frühjahr den ersten Preis des Baden-Badener Photowalks gewonnen =>  KLICK

 

Hier geht es zum Programm der interkulturellen Wochen in Baden-Baden 2016 => KLICK