Freitag, 28. Oktober 2016

Trauma - Hilfe


Info-Tag zur Trauma-Hilfe für Flüchtlingshelfer

Selbstfürsorge in der Beschäftigung mit geflüchteten, traumatisierten Menschen – wie ein Perspektivenwechael die Welt verändern kann – dazu gibt es einen Informationstag für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit am
Samstag, 19. November 2016 Bürgersaal im Rathaus der Gemeinde Sinzheim, Marktplatz 1 in 76547 Sinzheim
09.30 Uhr – 16.30 Uhr mit Vorträgen und Workshops von
  • Dr. Ellen Piffl-Boniolo, Ärztin für Psychiatrie und Neurologie am Menschenrechtszentrum Karlsruhe
  • Gabi Müssig, Sozialpädagogin mit interkultureller und traumapädagogischer Zusatzqualifikation
Es besteht die Möglichkeit der persönlichen Kontaktaufnahme mit regionalen Organisationen und Institutionen, die im Bereich Trauma und Selbstfürsorge tätig sind
Die Veranstaltung ist kostenlos. Bitte Anmeldung der Teilnahme über:
  • Ashley Basse Ökumenische Beratungsstelle für Ehrenamtliche Caritasverband Rastatt e.V. Tel.: 0176 / 51 06 24 00
      Mail: a.basse@caritas-rastatt.de