Donnerstag, 29. September 2016

Schatten - 2


Uraufführung wurde überrannt
Es gibt eine Wiederholung

Ein Riesenerfolg war die Uraufführung des Films „Schatten“, den der junge syrische Regisseur Abdullah Rajab Almalla, genannt "Appo", in einer Flüchtlingsunterkunft in Baden-Baden gedreht hat.

Hier geht zur Filmbesprechung mit Szenen aus dem Film => KLICK



 
Die Veranstaltung im Cineplex wurde geradezu überrannt, es spielten sich in der Eingangshalle zum Teil tumultartige Szenen ab, weil viele Interessanten schlicht zu spät kamen und keine Karte mehr ergattern konnten. Das Kontingent war bereits 50 Minuten vor Beginn der Vorführung erschöpft, und selbst einige der Darsteller aus dem Film kamen nicht mehr in den Saal, weil es einige rücksichtslose Zeitgenossen gab, die sich ohne Karte hineingeschmuggelt hatten und auf diese Weise auch die allerletzten Reserveplätze besetzten.
 
Die gute Nachricht: Es wird eine Wiederholung geben! Cineplex-Betreiber Mirko Heck erklärte sich noch am selben Abend spontan bereit, wiederum einen großen Saal (170 Plätze) auf Spendenbasis zur Verfügung zu stellen. Der Film wird gezeigt

am Donnerstag, 6. Oktober, um 19 Uhr im Cineplex. Eintritt frei.

Achtung: Die Kartenausgabe erfolgt ausschließlich am 6. Oktober zu den üblichen Öffnungszeiten des Kinos! Es können keine Karten reserviert werden.

Es wird im Anschluss an die Aufführung erneut eine Podiumsdiskussion zum Thema „Angekommen in Deutschland – und nun?“ geben. Hier werden Perspektiven aufgezeigt, wie es nach der Anerkennung als Flüchtling mit der Integration weitergehen kann. 

Regisseur „Appo“ wird persönlich anwesend sein, auch Bürgermeister Michael Geggus, Produzent Georg von Langsdorff und Klaus Pistorius als Vertreter der ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer haben bereits ihre Teilnahme an dem Gespräch signalisiert. 
 
Wenn auch Sie eine Frage haben, dann schreiben Sie mir! Ich leite Ihre Frage gerne ans Podium weiter!
Mail bitte bis spätestens Mittwoch, 5. Oktober, an Rita Hampp

Und hier noch ein Video über ein Beispiel, wie wir es schaffen können mit der Integration in Baden-Baden. Das Video wurde für den Blog "www.Mercurius-Baden-Baden.de" produziert. => KLICK