Sonntag, 29. Januar 2017

Vortrag Migration


Migration, Integration und Weltethos
 

Massenhafte Zuwanderung hat in Deutschland und ganz Europa zu politischen Verwerfungen geführt. Doch Migration ist weder ein neues Phänomen noch ein vorübergehendes. Auch mit neuen, wehrhaften Grenzen ist sie nicht auf Dauer zu stoppen. Integration von Zuwanderern bleibt unausweichliche Aufgabe von Staat und Gesellschaft.

Hierüber wird am Mittwoch, 1. Februar 2017 um 19.00 Uhr Eberhard Stilz im Kurhaus (Spiegelsaal) einen Vortrag halten. Der Referent will aufzeigen, wie das Projekt Weltethos zum friedlichen Zusammenleben in Gesellschaften und zwischen Nationen beitragen kann.

Eberhard Stilz ist Präsident des Verfassungsgerichtshofs für das Land Baden-Württemberg und u.a. Präsident der Stiftung Weltethos.
Hier der Link zu einem Artikel der Stuttgarter Zeitung vom 20. 11. 2015 => KLICK

Veranstaltet wird der Vortrag von der Quadriga Baden-Baden, einer Arbeitsgemeinschaft der katholischen und evangelischen Bildungswerke, der Volkshochschule  Baden-Baden, der Stadt Baden-Baden und Baden-Baden Events GmbH in Kooperation mit der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin an den Acura Kliniken Baden-Baden und dem Ambulanten Hospizdienst.

Mittwoch, 1. Februar 2017, 19.00 Uhr
7,00 €, Kurhaus (Spiegelsaal), Kaiserallee 1
Karten an der Abendkasse